Benson Safaris Tanzania Reiserouten

Missbrauch melden

lion.jpg

8-tägige Zeltcamp-Safari in Tansania

Safari, Tarangire , Serengeti, Ngorongoro

Höhepunkte Ihrer Reise: 8-tägige Zeltcamp-Safari in Tansania

  • Erleben Sie die Elefanten und die alten Affenbrotbäume in Tarangire
  • Reisen Sie durch die endlosen Ebenen der weltberühmten Serengeti
  • Halten Sie Ausschau nach den Big 5 im Ngorongoro-Krater
  • Erleben Sie die Hadzabe-Buschmenschen am Eyasi-See
  • Sehen Sie Löwen, die auf Bäume klettern, am Manyara-See
  • Treffen Sie die Massai und lernen Sie die Kultur, die Überzeugungen und die Traditionen dieses Nomadenstammes kennen
  • Genießen Sie den Komfort einer Lodge und die Romantik eines Zeltlagers im Herzen des tansanischen Busches
  • Diese Safari führt Sie durch den Tarangire Nationalpark, Serengeti Nationalpark, Ngorongoro Crater, Lake Manyara & Lake Eyasi

Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir in dieser Reiseroute die männliche Ansprache.

8-tägige Zeltcamp-Safari in Tansania

Tag 1: Ankunft, Arusha

Karibu (Kiswahili: Willkommen) in Tansania. Bei der Ankunft am Kilimanjaro International Airport werden Sie von einem Vertreter von Benson Safaris Tansania empfangen und zu Ihrer Lodge gebracht, wo der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Ruhen Sie sich in Ihrem Zimmer aus, genießen Sie eine Abkühlung im Pool oder erkunden Sie Arusha und die Umgebung auf einer unserer Tagestouren – Sie haben die Wahl.

Übernachtung – Ilboru Safari Lodge, Arusha 

Tag 2: Tarangire Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Tarangire National Park für eine ganztägige Pirschfahrt. Tarangire ist eines der wenig bekannten Juwelen Afrikas und sollte auf der Reiseroute aller Liebhaber von Wildnis und Einsamkeit sein. Sein Name stammt vom Tarangire-Fluss, der den Park durchquert und während der Trockenzeit die einzige Wasserquelle ist.

Die Landschaft von Tarangire ist unglaublich vielfältig und bietet eine Mischung, die es sonst nirgendwo auf den nördlichen Safari-Routen gibt. Sie ist übersät mit uralten Affenbrotbäumen, von denen die Massai glauben, dass sie die ersten Bäume in der Schöpfung sind, und großen Termitenhügeln. In der Trockenzeit saugt die raue Sonne die Feuchtigkeit aus der Landschaft und bäckt die Erde in ein staubiges Rot, während die Regenzeit dichten Busch und saftige hohe Gräser hervorbringt.

Es ist berühmt für seine große Elefantenpopulation und beheimatet Zebras, Gnus, Giraffen, Wasserbüffel, Paviane, Zwergmungos, Impalas, Büffel, Antilopen und ostafrikanische Oryx. Zu den Raubtieren gehören Löwe, Gepard und Leopard. Die Sümpfe teilen sich Vogelschwärme; grüne Holzreifen, Turteltauben, große Reiher, Weißbauch-Lärmvögel und Riesenfischer. Auf trockenerem Boden finden Sie die Riesentrappe und den schwersten der Vögel, den Strauß.

Übernachtung – Bougainvillea Safari Lodge, Karatu    

Upgrade – Tarangire Sopa Lodge, Tarangire National Park

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 3: Serengeti-Nationalpark

Heute fahren Sie in den Serengeti-Nationalpark, einem der besten Wildparks Afrikas. Wenn Sie durch das Naturschutzgebiet Ngorongoro in Richtung Serengeti fahren, werden Sie die Weite dieses Gebiets erleben. Sie werden die Vielfalt der Tier- und Vogelwelt bestaunen, während Sie durch diese Akazien-Savanne reisen.

Sie besuchen ein Massai-Dorf im Ngorongoro-Hochland (optional), wo Sie die Ältesten, Krieger, Frauen und Kinder treffen und etwas über die Kultur, den Glauben und die Traditionen des letzten nomadischen Stammes Tansanias erfahren.

Die Serengeti ist Tansanias ältester und beliebtester Nationalpark und gehört auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Serengeti ist ein ganzjähriges Reiseziel und jede Jahreszeit hat ihren eigenen Höhepunkt. Der berühmteste ist die jährliche Gnuwanderung, die ein einmaliges Erlebnis darstellt.

Sie unternehmen unterwegs eine Pirschfahrt, bevor Sie rechtzeitig für eine halbtägige Pirschfahrt in der Serengeti ankommen.

Übernachtung – Kati Kati Tented Camp, Serengeti National Park

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 4: Serengeti-Nationalpark

Heute wagen Sie sich auf einer ganztägigen Pirschfahrt tiefer in die weltberühmte Serengeti.

Übernachtung – Kati Kati Tented Camp, Serengeti Nationalpark

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 5: Ngorongoro Krater

Heute werden Sie mit einer ganztägigen Wildtour im atemberaubenden Ngorongoro-Krater belohnt, der 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde und einer der einzigen Orte auf der Erde ist, an dem Mensch und wilde Tiere in Harmonie miteinander existieren. Der Ngorongoro-Krater ist berühmt für Afrikas beste Wildbeobachtung, da es aufgrund der permanenten Wasserversorgung auf dem Kraterboden eine Vielzahl von Wildtieren gibt.

Bei der Ankunft am Rand des Kraters steigen Sie 610 Meter in den Krater hinab, wo Ihre eigentliche Safari beginnt. Entdecken Sie das vom Aussterben bedrohte schwarze Nashorn sowie Gnus, Büffel, Zebras, Elenantilopen, Grants und Thomsons Gazellen und natürlich riesige Elefanten mit Stoßzähnen. Der Krater hat auch die größte bekannte Löwenpopulation und Sie werden auch Leoparden und Geparden sowie Aasfresser wie gefleckte Hyänen, Schakale und seltene Wildhunde finden. Mehr als 500 Vogelarten wurden im Ngorongoro-Schutzgebiet registriert, darunter weiße Pelikane und Flamingos.

Am späten Nachmittag fahren Sie zum Eyasi-See, wo Sie übernachten.

Übernachtung – Lake Eyasi Safari Lodge, Lake Eyasi 

Upgrade für Ihre Unterkunft – Ngorongoro Sopa Lodge, Ngorongoro Kraterrand 

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 6: Lake Eyasi

Heute Morgen treffen Sie Ihren lokalen Guide und besuchen gemeinsam die Hadzabe Buschmenschen und den Datoga Stamm. Schließen Sie sich ihnen an, während sie ihre täglichen Aktivitäten wie Jagd und Sammeln ausüben. Sie besuchen die Gegend, in der sie Früchte und Wurzeln sammeln und in der Trockenzeit Wasser finden, sowie die Höhlen, die sie zu Hause nennen.

Am Nachmittag kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück, wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben. Schwimmen Sie im Pool, der eine erfrischende Pause von den staubigen Bedingungen bietet, genießen Sie ein kühles Getränk an der Bar oder entspannen Sie auf Ihrem privaten Balkon mit Seeblick.

Übernachtung – Lake Eyasi Safari Lodge, Lake Eyasi 

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 7: Lake Manyara Nationalpark

Heute besuchen Sie den Lake Manyara National Park für eine ganztägige Wildtour. Der Manyara-See erstreckt sich entlang des Rift Valley-Plateaus und beheimatet riesige Feigenbäume, Akazienwälder, Mahagonibäume und grasbewachsene Überschwemmungsgebiete. Die Kontraste dieser Gegend sind einfach atemberaubend mit ihren offenen Ebenen, riesigen Steilhängen, dem Salz-See, dichten Wäldern und fernen Vulkangipfeln, die sich in einer Gegend zusammenfinden, die Ernest Hemingway als „die schönste, die ich in Afrika gesehen habe“ beschreibt.

Tiere wie große Büffel, Gnus, Giraffen, Mungos, Dik Diks und Zebras versammeln sich auf den Grasebenen, während der schmale Gürtel des Akazienwaldes die Heimat der Elefanten und der baumkletternden Löwen ist.

Der Lake Manyara bietet den perfekten Einstieg in Tansanias Vogelwelt mit mehr als 400 Arten. Zu den Höhepunkten zählen tausende rosarote Flamingos auf ihrem ständigen Zug sowie andere große Wasservögel wie Pelikane, Kormorane und Störche.

Am späten Nachmittag kehren Sie für Ihren letzten Abend nach Arusha zurück.

Übernachtung – Ilboru Safari Lodge, Arusha

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Tag 8: Abreise, Arusha

Heute werden Sie zum Flughafen gebracht.

Verpflegung: Frühstück

Sie wünschen eine andere Unterkunft?

Wir bieten auch Unterkünfte im Herzen von Arusha sowie in alternativen Budget oder 5-Sterne-Hotels und Kaffeehütten an. Bitte fragen Sie uns nach weiteren Informationen.

Abendessen in Arusha hinzufügen:

Fügen Sie ein Abendessen in Arusha an den Abenden 1 und 7 in der Ilboru Safari Lodge, Arusha für 30 USD pro Person hinzu.

Ihre Safari beinhaltet:

  • Ankunftstransfer vom Flughafen Kilimanjaro/Arusha zum Hotel
  • Deutschsprachiger Fahrerführer (andere Sprachen auf Anfrage erhältlich)
  • Maßgeschneiderter, erweiterter Allrad-Safari-Landcruiser mit offenem Dach, Kühlschrank und Wechselrichter
  • Unterkunft wie angegeben
  • Mahlzeiten wie angegeben (F-Frühstück, M-Mittagessen, A-Abendessen)
  • Getränke während der Pirschfahrten (1 Flasche Wasser und 2 Limonaden pro Person und Safaritag. Getränke können nach Ihren Wünschen ersetzt werden)
  • Unbegrenzte Pirschfahrten einschließlich Park- und Fahrzeugeintrittsgebühren
  • Besuch eines Massai-Dorfes
  • Lokaler Reiseführer und Aktivitäten in Lake Eyasi
  • Abreisetransfer vom Hotel zum Flughafen Kilimanjaro/Arusha
  • Alle aktuellen staatlichen Gebühren und Steuern

Ihre Safari beinhaltet nicht:

  • Getränke in Hotels, Lodges und Zeltlagern, sofern nicht anders angegeben
  • Trinkgeld

Trinkgeld ist ein erwarteter, aber nicht obligatorischer Bestandteil jeder afrikanischen Safari. Wir werden oft nach Trinkgeldrichtlinien gefragt und wir empfehlen 10-15 USD für Ihren Reiseführer pro Person und Tag. Dies ist eine der direktesten Möglichkeiten, die Sie einladen kann einen positiven wirtschaftlichen Einfluss innerhalb der ostafrikanischen Gemeinschaft zu leisten. Obwohl es für Sie vielleicht nicht üblich ist, ist es für die Menschen, die Sie während Ihrer Reise betreuen, von erheblicher Bedeutung, da es eine wichtige Einnahmequelle für diejenigen ist, die im Tourismus tätig sind.

Optional: Getränkepakete

Fügen Sie Ihrer Safari Bier und Wein für nur 50 $ pro Person hinzu. Das Paket beinhaltet 2 Bier pro Person und Safaritag und 1 Flasche Wein pro Auto und Safaritag.

Wir verweisen auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (Term & Condition), welche Sie auf Anfrage von uns erhalten. Sie können diese ebenfalls aus Ihrem persönlichen Reiseerlebnis entnehmen am Ende Ihres Angebotes. 8-tägige Zeltcamp-Safari in Tansania 

Location

Contact Information

Address
Serengeti-Nationalpark, Ikoma, Serengeti, Mara, Seezone, Tansania
Telefon

Contact Bensonsafaris

× Wie kann ich dir helfen?